Gemeinsam gegen Plastik – #WIRFUERBIO bei Minden unverpackt e.V.
Gemeinsam gegen Plastik – #WIRFUERBIO bei Minden unverpackt e.V.

Gemeinsam gegen Plastik – #WIRFUERBIO bei Minden unverpackt e.V.

Im Rahmen ihres Gemeinwohl-Ökonomieprojektes betreibt "Minden unverpackt e.V." seit einigen Wochen einen Unverpacktladen in der Brüderstraße 4 - ganz in der Nähe des Wochenmarktes. Das Motto heißt "Baustelle Zukunft" - und so fanden im Juli auch mehrere Baustellenparties mit unterschiedlichen Schwerpunkten statt. Am 20.07. war die KAVG mit der Kampagne #WIRFUERBIO mit dabei.

Nein zu Plastik - beim Einkauf und in der Biotonne!

Minden als ZERO Waste City

Natürlich gibt es im Unverpacktladen u.a. lose Ware wie Reis, Nudeln, Getreidearten, plastikfreie Reinigungsmittel und Kosmetika zu kaufen, auch Upcyclng-Mode wird dort angeboten, ebenso gibt es eine Büchertauschbörse oder einen „Gemüse frisch vom Markt-Bringservice“. Doch die „Baustelle Zukunft“ geht darüber hinaus: Am 20.07. hieß es „(wie wird) Minden Europäische Stadt ohne Müll“  – und da stand NEIN ZU PLASTIK natürlich ganz oben auf der Agenda. Da passte die Kampagne #WIRFUERBIO in Westfalen – kein Plastik in die Biotonne perfekt zum Thema!

Schon  an der Eingangstür hob unsere Kampagnen-Omi den Zeigefinger, Plakate machten ebenfalls auf die Thematik „Kein Plastik in die Biotonne“ aufmerksam und Flyer informierten, dass Bioabfall mehr kann, z.B. umweltfreundliche Energie liefern. Und natürlich eine gute Gelegenheit zu zeigen, dass aus Bioabfall hochwertiger Humus entsteht – in diesem Fall aus dem KAVG-eigenen Kompostwerk auf der Pohlschen Heide in Hille. Die interessierten BürgerInnen waren häufig überrascht zu hören, dass die sog. kompostierbaren Folienbeutel gar nicht von den Kompostwerken verarbeitet werden können, denn eigentlich wollten sie besonders umweltfreundlich ihren Biomüll entsorgen. Um die Haltbarkeit der WIRFUERBIO-Papiertüte gleich testen zu können, konnten die KäuferInnen ihren Einkauf direkt in den  #WIRFUERBIO-Papiertüten nach Hause tragen, um später darin ihren Bioabfall zu entsorgen.

Weitere Impresionen


Erstellt am:

Neues von #wirfuerbio in Westfalen

Trenn' Dich von Deiner Plastiktüte.
Papier ist Trumpf!